Das Stadtfest und der Kulturkaffee

Traditionelle Waffeln, Kulturkaffee und Cocktails für einen guten Zweck.
Das Haus Kleineichen sammelt auf dem Stadtfest für ein Kinderkrankenhaus.


Fast schon nicht mehr wegzudenken ist der Stand von Haus Kleineichen am ersten Septemberwochenende auf dem traditionellen Straßenfest in Rösrath.


Mit Freude waren Mitarbeiter und Ehrenamtler als fleißige Helfer dabei. Denn es gab viel zu tun: Da wurden die Waffeln gebacken, der leckere Kulturkaffee frisch aufgebrüht und verschiedene alkoholhaltige und alkoholfreie Cocktails gemixt.


Für „UZONDU“ (Kinderkrankenhausprojekt in Nigeria) kamen 579,54 Euro zusammen. „Ich finde, dies ist ein schönes Ergebnis, und ich freue mich mit den Menschen in Umuowa“, sagt dazu Marli de Jong-Schiffer, eine der ehrenamtlichen Helferinnen.

 

Zurück